Schade, dass Sie einen AdBlocker einsetzen. Wir von YesterdayRadio wenden neben unserer Freizeit auch viel Geld auf, um dieses Projekt am Leben zu erhalten. Werbeanzeigen ermöglichen es uns, einen Teil dieser Kosten erstattet zu bekommen.
Wir würden uns daher freuen, wenn Sie Ihren AdBlocker auf unseren Seiten ausschalten. Vielen Dank.
Ihr Yesterday Radio-Team.
YesterdayRadio

Hörer machen Programm

Ab 4. September 2019:

In Kooperation mit memoryRadio übernehmen wir mittwochs um 19.00 Uhr zeitgleich diese einzigartige Wunschsendung. Sie können damit Programmgestalter für eine ganze Stunde Programm mit Ihren Lieblings-Oldies sein.

Und so funktioniert das Ganze:

Wählen Sie über untenstehende Suchmaske ca. 25 Titel aus. Die Titel übertragen Sie bitte in eine Mail an die Adresse hmp@yesterdayradio.de

Um die Sendung möglichst interessant und abwechslungsreich zu gestalten, hier noch ein paar "goldene" Regeln:

  • wenn möglich, nicht mehr als ein Titel vom gleichen Interpreten
  • wenn möglich, Titel aus verschiedenen Jahrzehnten
  • und wenn möglich, eine Mischung aus männlichen und weiblichen Interpreten und gerne auch mal ein oder zwei Instrumentals.

Diese Hinweise sollen nur als Anhaltspunkt dienen. Ausnahmen bestätigen die Regel. Wir versuchen grundsätzlich, fast alles möglich zu machen. Falls also mal ein Titel nicht in der Datenbank steht, einfach zusätzlich mit auf die Liste setzen. Und wenn Sie zu bestimmten Titeln eine Geschichte haben, die wir den Hörern erzählen dürfen, wird die Sendung noch unterhaltsamer für alle.

Alle empfangenen Mails werden in ihrer Eingangsreihenfolge nach und nach berücksichtigt. Selbstverständlich werden Sie rechtzeitig per E-Mail über den Termin Ihrer Sendung benachrichtigt. Bitte haben Sie Verständnis, dass dies, je nach Nachfrage, unter Umständen etwas dauern kann.

Wir freuen uns auf Ihre Musikvorschläge.

Ihr Martin Schlabs.

Anmerkung: Wir bemühen uns, die Titelauswahl über die Suchmaske baldmöglichst etwas komfortabler zu gestalten und beispielsweise einen Knopf zum Kopieren des Titeltextes in die Zwischenablage zu ermöglichen. Wir bitten hierfür um etwas Geduld. Vielen Dank.
Bis dahin unser Tipp: Markieren Sie den Interpreten und Titel mit der Maus und speichern Sie den Text über die "Kopieren"-Funktion des Browsers (häufig nach einem Maus-Rechtsklick im Kontextmenü verfügbar) in der Betriebssystem-Zwischenablage. Von dort können Sie ihn bequem in einen Mail-Text wieder einfügen.

Interpret:
Titel: