YesterdayRadio | Musik von Gestern für Leute von Heute
Schade, dass Sie einen AdBlocker einsetzen. Wir von YesterdayRadio wenden neben unserer Freizeit auch viel Geld auf, um dieses Projekt am Leben zu erhalten. Werbeanzeigen ermöglichen es uns, einen Teil dieser Kosten erstattet zu bekommen.
Wir würden uns daher freuen, wenn Sie Ihren AdBlocker auf unseren Seiten ausschalten. Vielen Dank.
Ihr Yesterday Radio-Team.
YesterdayRadio

Studio Bergstraße

Diese von Ulla & Micha moderierte Livesendung aus dem Studio Bergstraße
hört Ihr alle 3 Wochen am Mittwoch von 20:00 bis 21:00 Uhr
Aktuell ab 21. August:
"Der rote Elvis" oder "Von Denver Colorado über Südamerika und die UDSSR in einen Kessel Buntes im Friedrichstadtpalast in Ost-Berlin"
Auch in den 41 Jahren, in denen zwei deutsche Staaten existierten, und besonders in den 28 Jahren, in denen die Menschen dieser zwei Staaten durch eine unmenschliche Grenze aus Mauern, Stacheldraht und Selbstschussanlagen voneinander getrennt waren, gab es etwas, das ohne Pass oder Ein- und Ausreisevisum ungehindert jederzeit von hüben nach drüben und von drüben nach hüben reisen konnte ..... die Musik.

Die Musik durchbrach dank Rundfunk und Fernsehen auch in dieser irrsinnigen Zeit alle Hindernisse und Schikanen und wurde gleichermaßen im Osten wie im Westen gepfiffen, gesungen und getanzt. Die Musik hat mitgeholfen, die auf der jeweils anderen Seite der Mauer Lebenden niemals ganz aus den Augen und besonders aus den Ohren zu verlieren.

Über sieben Brücken musst du geh'n, im Osten von Karat veröffentlicht und im Westen von Peter Maffay auf seinem Album "Revanche" über 2 Millionen mal verkauft, ist deshalb auch die Erkennungsmelodie von Ulla's und Micha's Sendung. Und zwar in der gemeinsam von Karat und Peter Maffay gesungenen Version. Natürlich wurde dieser Titel vielfach auch weit über die Grenzen Deutschlands hinaus gecovert.

Überhaupt wurde und wird zwischen Ost und West viel mehr mehr hin und her gecovert als man es als einfacher Musikfreund vermutet. Ihr werdet also wahrscheinlich in mancher dieser Sendungen "Aha" oder "Oho" sagen. Lasst Euch einfach überraschen von der Vielfalt der aufgelegten Platten aus dem Studio Bergstraße. Solange der Vorrat reicht, wird auch in jeder Sendung eine von insgesamt 229 Amiga-Quartett Platten vorgestellt, die zwischen 1980 und 1990 in der DDR produziert wurden. Ulla & Micha freuen sich auf Euch.
Die nächsten Ausgaben von Musik von hüben und drüben hört Ihr jeweils um 20 Uhr am 21.08.2019, am 11.09.2019 und am 02.10.2019.
Playlist der letzten Sendung vom 31.07.2019

20:00: _ - ~ 20:00
20:01: Lothar & die Trabanten - Unter dem Wartburg
20:06: Ifa Wartburg - Der alte böse Kapitalismus
20:12: Arlo Guthrie & Wenzel - My Peace - Mein Frieden
20:17: Code 1842 - Eilzug der Gäste auf die Wartburg
20:21: Herbert Roth - Von der Wartburg bis zur Saale
20:24: Gitte - Ich bin stark
20:29: Gitte - Freu dich bloß nicht zu früh
20:32: Gitte - Der Anruf (Er rief an)
20:38: Gitte - Die Schlange
20:41: Hartmut Eichler - Augustins Twist
20:44: Karin Prohaska - Spiel nicht mit dem Feuer
20:46: Volkmar Böhm - Twist-Ballerina
20:49: Ruth & Evelyn - Kuckucksuhren-Twist
20:51: Theo-Schumann-Big-Beat-Combo - Watussi-Twist
20:53: Mary Halfkath - Sei ein Mann
20:56: Eva-Maria Hagen & Anna Prucnal - Nichts geht übers Schlafengehen
 
Playlist der vorletzten Sendung vom 10.07.2019

20:00: _ - ~ 20:00
20:01: Zonenrocker & Philharmonisches Kammerorchester Wernigerode - Wenn ein Mensch lebt
20:06: Michael Barakowski - Rampenlicht
20:14: Perl - Zeit, die nie vergeht (2004)
20:20: Perl & Michael Barakowski - Gut, dass es dich gibt
20:26: Julio Iglesias - Schenk mir deine Liebe
20:30: Julio Iglesias - Du bist die Sonne in meinen Augen
20:33: Julio Iglesias - Alle Liebe dieser Erde
20:37: Julio Iglesias - Und das Meer singt sein Lied
20:41: Perl & Michael Barakowski - Ein Held werd' ich wohl nie
20:45: Michael Barakowski - Dampflok
20:48: Frank Schöbel - Jugendliebe
20:54: Cantus-Chor - Xanadu
20:58: Sputniks - Walk, Don't Run