Rundfunkmoderatorin und Buchautorin Julia Edenhofer verstorben

Wissenswertes über Interpreten und deren Oldies in deutscher Sprache.
Antworten
Nachricht
Autor
Andreas Köhne
YesterdayRadio Team
Beiträge: 645
Registriert: Di 28. Aug 2012, 17:02
Wohnort: Bielefeld

Rundfunkmoderatorin und Buchautorin Julia Edenhofer verstorben

#1 Beitrag von Andreas Köhne » So 10. Feb 2019, 17:59

Am 29. Dezember 2018 verstarb die aus München stammende deutsche Rundfunkmoderatorin und Buchautorin Julia Edenhofer im Alter von 72 Jahren.

Nach ihrer Schulzeit absolvierte sie ein Studium der Werbewissenschaften. Der Bayerische Rundfunk bildete die nächste Station ihrer Karriere, 1968 wurde Julia Edenhofer Mitglied des die Rundfunkshow "Club 16" präsentierenden Teams. Zwischen 1971 und 1992 führte sie bei "Bayern 3" durch Sendungen wie "Frisch aus der Presse", "Goldtimer" oder "Meet The Beat". Von 1979 an fungierte sie als festangestellte Musikredakteurin und zeichnete u. a. für "Hitkiste", "Morgentelegramm" und "Radiotime" verantwortlich. In den 80er Jahren moderierten Julia Edenhofer und Georg Kostya die Oldiesendung "The Beat Goes On". 1992 begann sie bei "Bayern 1" mit der Moderation von "Gute Nacht Freunde". Die Fernsehzuschauer sahen Julia Edenhofer 1976 gemeinsam mit Thomas Gottschalk in "Szene '76".

Ein weiteres Standbein der am 14. Dezember 1946 geborenen Julia Edenhofer bildete die schriftstellerische Tätigkeit. Sie verfaßte Bücher über Stars á la Madonna, Bruce Springsteen und Blümchen. Darüber hinaus schrieb sie Nachschlagewerke, als Beispiele dafür seien "Das Große Oldie-Lexikon" sowie "Rock und Pop von A bis Z" genannt. Zudem trat sie als Übersetzerin in Erscheinung.

Möge sie in Frieden ruhen!!

Antworten