Eure Meinung ist gefragt

Ihre Fragen und Anmerkungen zu Yesterday-Radio.
Es ist keine Benutzeranmeldung im Forum erforderlich. Die Beiträge müssen jedoch erst von einem Moderator freigeschaltet werden, bevor sie von allen gelesen werden können.

Moderator: YR-Team

Nachricht
Autor
WausW

Louis Smeets

#11 Beitrag von WausW » Do 9. Mär 2017, 22:07

Bei aller Freunde über Louis mit seiner Musik muss aber auch mal erwähnt werden, dass der Klang nicht gut ist.
Ich weiß nicht, woran es liegt, aber ich vermute, dass Louis die Höhenregelung zu weit nach oben aufdreht, so dass die Zischlaute wie z.B. ss oder zz total verzerrt klingen (Artefakte). Die Bässe dagegen sind unterbetont, so dass die Musik "dünn" klingt. Man kann das im Nachhinein auch nur bedingt verbessern, denn, was einmal verzerrt ist, bekomme ich nicht wieder sauber.
Also Louis, wenn Du dies liest: Bitte weniger Höhen und mehr Bässe für einen sauberen Klang.

Willy aus WTM

Benutzeravatar
Peno
YesterdayRadio Team
Beiträge: 353
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:39

Re: Eure Meinung ist gefragt

#12 Beitrag von Peno » So 12. Mär 2017, 14:40

Hallo Willy,
danke für deine Offenheit, den nur so besteht die Möglichkeit Fehler zu erkennen und auch zu beseitigen.
Ich habe die ehrenvolle Aufgabe die Sendungen vom Louis nach besten ermessen und unserem Standard gemäss Sendefertig zu machen.
Das heisst Titel mit Tags zu versehen und die Lautstärke an zu gleichen, das ist zwar ein Aufwand der normal leicht zu händeln ist, sofern die Vorgaben stimmen.
Und genau da ist der Knackpunkt, weil die Musiktitel von der Qualität sehr unterschiedlich ist.
Am einfachsten wäre es wenn alles in Wave oder der unserem Norm entsprechenden mp3 192k/bits wäre.
Ich selber habe aber auch Fehler gemacht, das lag an einer Einstellung in unserem Sendeprogram SAM, was ich behoben habe, weil ich auch unzufrieden war wegen der Verzerrung teilweise.
Es wird noch 2-3 Sendungen immer mal passieren das manche Titel verzerrt klingen, aber dann müsste es besser werden.
Auch denke ich das Louis Profi genug ist um zu wissen das man die Musik vor Sendebeginn entsprechend abgleicht, auch mit Höhen und Tiefen damit auch der Hörer einen zufriedenen Hörgenuss hat.
Louis hat zwar reichlich an Radiostunden mitgewirkt, aber ein Internetradio erfordert auch eine gewisse Übung die man erst so nach und nach bekommt. Und er freut sich das seine Musik auch angenommen wird hier bei Uns.
Ich selber will mich auch bemühen das alles immer perfekter wird und deshalb ist man auch auf Kritik und auch auf Lob :) angewiesen und bedanke mich recht herzlich bei allen die etwas geschrieben haben.
Gruß
Peno

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 596
Registriert: Di 28. Aug 2012, 19:15

Re: Eure Meinung ist gefragt

#13 Beitrag von Michael » So 12. Mär 2017, 16:39

Servus Zusammen,

ich schreibe meine persönliche Meinung jetzt ausschliesslich als ganz normaler Hörer:
Ich sitze seit 14:30h im Garten und höre mittels Internet-Radio zu. Mir ist beim Zuhören vor und nach Louis' Sendung kein störender Unterschied in der Qualität aufgefallen. Mag sein, dass das beim gezielten Zuhören mit Kopfhörer aber deutlicher auffällt...

Viele Grüsse,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl wos, geht alleweil..." (Wolfgang Fierek)

Louis Smeets

Re: Eure Meinung ist gefragt

#14 Beitrag von Louis Smeets » Fr 17. Mär 2017, 15:09

Tausendschön hat geschrieben:Schade. Als die Ankündigung kam, dachte ich: Wie schön, daß mal jemand aus unserem Nachbarland dazustößt, der kann vielleicht auch mal ein paar niederländische Platten auflegen. Was spielt er statt dessen? Bloß englisches Zeug - so eine Enttäuschung! Darauf hat die Hörerschaft dieses Senders gerade gewartet, der doch mal mit dem Anspruch angetreten war, nicht bloß den anglo-amerikanischen Einheitsbrei anderer Sender wiederzukäuen! Immerhin haben sich ja ganze 5 (fünf!) Hörer gefunden, die das gut zu finden scheinen... ich nicht!
:(
Danke fuer die Botschaft. Ich kann Ihnen sagen das was Ich drehe sicher kein Einheitsbrei ist was auch andere Sender drehen. Die meisten Aufnahme die Ich gesammelt habe in die letzten 45 Jahre habe Ich selber geholt in die USA oder andere Laender. Die Absprache die Ich hatte mit Yesterdayradio war das Ich Musik spielen soll die Ich besitze aus alte Rock und Roll Zeiten von damals mit eine grosse Portion Hollaendische Rock und Roll und Indorockmusik aus der Niederlande.
Aber fast alles ist dan in Englische Sprache. Viel Aufnahmen sind dabei aus dem Ausland den Ich selber aufgenommen habe damals. Und deshalb einmalig ist.
Auch tuet es Mir sehr Leid das nur 5 Leute meine Sendungen hoeren. Vielleicht ist es besser dass Ich damit aufhoere.
Dan ist es besser fuer Mich und auch fuer die Hoerer. Ich habe nicht gerne das man sich boese macht um etwas das ich verursacht habe.
Ich wollte nur Musikfreude bringen mit meine Musik. Verzeihe meine Fehler damit.
Louis Smeets
Und verzeihe meine Deutsch Grammatikalfehler. Ich habe es so gut wie Ich es nur kann getan.

Benutzeravatar
Peno
YesterdayRadio Team
Beiträge: 353
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:39

Re: Eure Meinung ist gefragt

#15 Beitrag von Peno » Fr 17. Mär 2017, 16:42

Hallo Tausendschön,
das ist lediglich Deine Meinung und auch das (nur) 5 hier etwas geschrieben haben entspricht aber nicht die Hörermeinung.
Dies Art von Musik die Louis Smeets bei uns vorstellt betrifft Musik aus vielen Ländern der Erde und seine Aufnahmen sind zum Teil einmalig und auch wirklich rar, da leidet auch schon mal die Qualität.
Die Hörerquote am Donnerstag Abend für diese Spartensendung kann sich durchaus sehen lassen und übertrifft so manche Sendung die bei uns zur besten Sendezeit läuft.
Es ist zwar schade, das Dir diese Art von Musik nicht zu sagt, dafür erfreuen sich aber daran zig andere Hörer und für die macht Louis es besonders gern.
Gruß
Peno

Andreas Köhne
YesterdayRadio Team
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2012, 17:02
Wohnort: Bielefeld

Re: Eure Meinung ist gefragt

#16 Beitrag von Andreas Köhne » Fr 17. Mär 2017, 21:43

Hier schließe ich mich Peno an!!

Louis ist für uns eine Bereicherung und seine gut gemachten Sendungen kommen von Mal zu Mal besser an!!

Niemand mag alles, das ist völlig normal, aber ich persönlich finde es hochinteressant, was Louis alles ausbuddelt!! Vieles davon kannte ich bisher nicht - und wenn, dann von anderen Künstlern. Zudem ist es doch super, daß wir nun in zwei Richtungen grenzüberschreitend agieren!!

Zudem steht eins fest: Einheitsbrei ist das auf keinen Fall - im Gegenteil!!

Herzliche Grüße an alle Besucher und Nutzer unseres Forums

Andreas

skeptiker 4
Beiträge: 7
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 06:03

Re: Eure Meinung ist gefragt

#17 Beitrag von skeptiker 4 » Sa 18. Mär 2017, 02:22

Lieber Louis, gräme dich nicht. Es sind keinesfalls nur fünf Hörer die deine wöchentliche Sendung mit Spannung erwarten. Wo sonst gibt es derartig kompetente Moderatoren für dieses spezielle Gebiet. Du kannst aus eigenem erlebten berichten und verfügst noch dazu über wirkliche Phonoraritäten. Die von uns Hörern ganz sicher die wenigsten schon mal gehört haben dürften.
Wilhelm Busch brachte es kurz und knapp auf den Punkt "Musik wird von manchen störend empfunden, da sie mit Geräusch verbunden" Also was soll´s jeder kann für sich die Entscheidung treffen ob er eine Sendung einschaltet. Sei versichert, du hast treue Hörer die sich auf deine weiteren Sendungen freuen.
Ich wünsche dir weiterhin Gesundheit und immer ein sicheres Händchen bei der Titelauswahl.

Gast

Re: Eure Meinung ist gefragt

#18 Beitrag von Gast » Sa 18. Mär 2017, 15:23

Danke fuer die schoene Worte von viele Hoerer. Ich versuche von Sendung zu Sendung zu verbesseren. Aber eines ist 100% wichtig es soll jedenfalls Freude machen und Ich tue es sehr gerne. Ich bin schon wieder am Sammeln fuer eine naechste Sendung voll Ueberraschungen.
Gruesst Mich Allen. Ich danke Euch fuer Ihr Vertrauen zu Mir.
Louis

Jörg Müller
Beiträge: 61
Registriert: Do 6. Sep 2012, 19:46

Re: Eure Meinung ist gefragt

#19 Beitrag von Jörg Müller » So 19. Mär 2017, 11:41

Lieber Louis,
ich höre jeden Donnerstag gerne Deine Sendung und finde auch, dass das eine Bereicherung für Yesterdayradio ist.
Du hast viele Hörer.
Es ist nun mal so, dass nur ein kleiner Teil der Hörer im Chat ist und noch weniger schreiben hier im Forum.
Und da ist eine negative Meinung doch ein gutes Ergebnis.
Man kann es nicht allen recht machen.
Bitte mach weiter so
Gruß
Jörg

Gast

Re: Eure Meinung ist gefragt

#20 Beitrag von Gast » So 16. Apr 2017, 14:19

Tausendschön hat geschrieben:Schade. Als die Ankündigung kam, dachte ich: Wie schön, daß mal jemand aus unserem Nachbarland dazustößt, der kann vielleicht auch mal ein paar niederländische Platten auflegen. Was spielt er statt dessen? Bloß englisches Zeug - so eine Enttäuschung! Darauf hat die Hörerschaft dieses Senders gerade gewartet, der doch mal mit dem Anspruch angetreten war, nicht bloß den anglo-amerikanischen Einheitsbrei anderer Sender wiederzukäuen! Immerhin haben sich ja ganze 5 (fünf!) Hörer gefunden, die das gut zu finden scheinen... ich nicht!
:(
Nun ja, auch ich hatte gehofft, von einem Niederländer mehr Musik aus seinem Heimatland zu hören.
Diese Hoffnung hat sich allerdings bereits während der ersten Sendung zerschlagen.
Doch sollten wir alle das dem Louis nicht vorwerfen.
Er war in Bands tätig, die diese sogenannte anglo-amerikanische Musik spielten.
Das ist sein Leben und seine Musik.
Über die Qualität läßt sich ebenfalls vortrefflich streiten, aber eines ist sicher, da sind Sachen dabei, die in diesen Interpretationen unbekannt sind.
Sicherlich gibt es viele weitere unbekannte Bands welche gleich gute oder eventuell auch bessere Aufnahmen gemacht haben.
Jedoch erzählt Louis eigentlich seine Lebensgeschichte und damit auch seine musikalische Entwicklung. Auch das hat seine Berechtigung hier bei YESTERDAY-RADIO.
Zudem ist die Sendung von Louis eine rein musikalisch gesehene Bereicherung des Programms.
Auch er wird irgendwann an die Grenzen seiner alten Mitschnitte kommen und dann muß er sich Gedanken machen.

In diesem Zusammenhang möchte ich doch noch auf Bernd zukommen.
Bernd sollte weniger Sendungen machen, aber dann diese Raritäten senden, die fernab der Grenze kaum bekannt sind.
Bernd und Louis könnten sich ideal ergänzen, da auch Luois mittlerweile auf bekannte Melodien zurückgreift.
Ein deutsch-niederländisches Team mit Schlager- und Rock'n'Roll-Musik, die könnten wirklich was ganz TOLLES machen, denn in den Niederlanden gab es ganz viel super Musik.

Eines ist jedoch zum Abschluß als Anmerkung noch wichtig, alle Moderatoren hier betrachten die Musik als Hobby, so ist es, so soll es bleiben.
Auch wenn ich persönlich nicht mit allen Sendungen so richtig auf "Du und Du" bin, alle bemühen sich hier, beste Unterhaltung anzubieten.

In diesem Sinne also großen Dank an das gesamte Team und weiterhin immer ein gutes Händchen bei der Musikauswahl.

Lied der Zeit

Antworten