Peter Nolte (Peno)

Peter NolteStudio B(ottrop)

1951 in Essen geboren. Mit dem knapp 5 Jahren älteren Bruder musste er sich ein Kinderzimmer teilen. Im Radio tönte Radio Luxemburg, BFBS, oder aber ein Plattenspieler mit Rock’n’Roll-Songs.
So wurde er zwangsweise zum Mithören verdammt. Dieses hatte natürlich die Konsequenz, dass der Bazillus sich auch bei Peno festsetzte und er ihn bis heute nicht losgeworden ist. Nach Abschluss der Volksschule absolvierte er eine Lehre als Bäcker. Dort war er dem guten alten deutschen Schlager ausgesetzt (Radio in der Backstube). Auch diesen Bazillus nahm er in sich auf. 1968 lernte er seine Marianne kennen – in einem Beat-Schuppen – wo auch sonst? Als zwei Kinder da waren, haben sie 1971 geheiratet. Damit der Geldsegen stimmte, ging Peno dem Job eines Bergmanns nach. In 1200 Meter Tiefe war nichts mit Radio am Arbeitsplatz. Nach der Bundeswehrzeit wurde er Lkw-Fahrer mit Touren nach Berlin. Da konnte er wieder ungestört Radio hören, auch die Songs aus der DDR. Später machte er eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer mit Touren durch ganz Europa.
Im Laufe der Jahrzehnte haben sich auch bei ihm etliche Schallplatten und CDs angesammelt, die nun darauf warten, von seinem Keller-Studio aus zu neuem Leben erweckt zu werden.

Mail an Peno